Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

AKTUELLE

KURSTERMINE

 

 

Zeitraum:

Montag, 18.11.2019 - 03.02.2020
außer 06.01.2020

Uhrzeit:        

18:30 - 20:00*

Dauer: 11 Termine à 1,5 Stunden
Kursleitung:    

Thomas

am 23.12 und 30.12 Barbara

Kursort:                                      
Nordendorf Sportheim  

Gebühren Mitglieder SVN:

Gebühren Nichtmitglieder:

85,-- EUR

101,50 EUR

Bitte mitbringen:

bequeme Kleidung, Yogamatte, Getränk,bei Bedarf Sitzkissen, Wolldecke u. Wollsocken

 *ab und zu sind Sitzungen im Sportheim. Dann müssen wir bereits um 18 Uhr anfangen. Sobald diese feststehen, teilen wir dies auf der Homepage, dem Kurskalender und der WhatsApp Gruppe mit. Kommt ca. 1x pro Kursblock vor.

  

 

ZUKÜNFTIGE

KURSTERMINE

 

 

Zeitraum:

Montag, 17.02.2020 - 20.04.2020
außer 24.02.2020 und 13.04.2020

Uhrzeit:        

18:30 - 20:00*

Dauer: 8 Termine à 1,5 Stunden
Kursleitung:    

Thomas

Kursort:                                       Nordendorf Sportheim

Gebühren Mitglieder SVN:

Gebühren Nichtmitglieder:

64,-- EUR

76,-- EUR

Bitte mitbringen:

bequeme Kleidung, Yogamatte, Getränk, bei Bedarf Sitzkissen, Wolldecke u. Wollsocken

 *ab und zu sind Sitzungen im Sportheim. Dann müssen wir bereits um 18 Uhr anfangen. Sobald diese feststehen, teilen wir dies auf der Homepage, dem Kurskalender und der WhatsApp Gruppe mit. Kommt ca. 1x pro Kursblock vor.

 

 

 

 

 

Hinweis:

Die Mindestteilehmeranzahl liegt bei 6 Personen. Sollte die Buchungsquote darunter liegen, fällt der jeweilige Kurs (alle Termine) leider aus.  In einem solchen Fall benachrichtigen wir Dich natürlich zeitnah.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Du bist damit einverstanden, das Fotos und Videos für Werbezwecke verwendet werden.

 

Geschäftsbedingungen:

Die Kurskarten sind ausschließlich innerhalb des Kurszeitraumes gültig.

Sie sind nicht übertragbar.

Um ein verfallen der bezahlten Stunden zu verhindern, ist es möglich, die Kurskarten in anderen Kursen, die bei BEWEGUNGSWILLE angeboten werden, auf Anfrage einzulösen. Bitte kontaktiere mich vor jedem Wechsel, um Qualität der Kurse zu wahren. (Größe der Räume, Anzahl der Geräte,...)

Zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt, ohne Abzug.

Unabhängig der Rechnungstellung, fallen bei einer Stornierung, 8-14 Tage vor Kursbeginn, 50% des Rechnungsbetrages an. Ab 7 Tage vorher, ist die Kursgebühr in voller Höhe zu entrichten.

Mit der Buchung erklärst du dich für den Erhalt des Newsletters einverstanden. Du kannst dich jederzeit davon abmelden.

 

Integrales Yoga (Hatha Yoga)

  • Flows, Dehn- und Halteübungen
  • Meditation
  • Atemübungen
  • Einsatz von Klangschalen
  • für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet 

 

Ziele des Yogas:

  • Gleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele
  • Stimulierung der Lebensenergie
  • Förderung der Konzentration
  • körperliche Beweglichkeit und Vitalität
  • Innere Gelassenheit und Entspannung
  • Ganzkörperliche Gesundheit

 

 

Hatha-Yoga – wenn Körper, Geist und Seele sich vereinen

Die Menschen im Westen spricht das Hatha-Yoga (wörtlich: Yoga der Kraft/des Impulses) besonders an. Seine Wurzeln sind in Indien. Es hat sich neben den ursprünglichen Yoga-Traditionen seit dem 13./14. Jahrhundert in Indien etabliert.


Beim Hatha-Yoga wird der Körper nicht nur als eine stoffliche Hülle oder ein bloßes Werkzeug betrachtet, sondern als eine wunderbare Möglichkeit, das Leben durch sinnliche Erfahrungen zu bereichern. Im Hatha-Yoga entwickelten sich viele Körperhaltungen (asana), die wir heute kennen und schätzen. Auch Atemübungen (pranayama) und meditatives Erleben gehören zur Yogapraxis. Hatha-Yoga gibt den Lernenden Raum, ihre eigenen Erfahrungen zu sammeln und ihren Weg nach den eigenen Möglichkeiten zu gehen.

 

 

Yoga sollte nicht geübt werden, um den Körper zu kontrollieren. Im Gegenteil. Es sollte dem Körper Freiheit geben – alle Freiheit, die er braucht. (Vanda Scaravelli)

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?