Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

AKTUELLE

KURSTERMINE

 

 

Derzeit gibt es leider kein Kursangebot.

 

Haben Sie eine Gruppe von mindestens 6 Personen, können wir gerne, speziell für Sie, ein Angebot erstellen.

 

 

 

ANFRAGE 

an: info@bewegungswille.de 

 

 

Hinweis:

Die Mindestteilehmeranzahl liegt bei 6 Personen. Sollte die Buchungsquote darunter liegen, fällt der jeweilige Kurs (alle Termine) leider aus.  In einem solchen Fall benachrichtigen wir Dich natürlich zeitnah.

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Du bist damit einverstanden, das Fotos und Videos für Werbezwecke verwendet werden.

 

Geschäftsbedingungen:

Die Kurskarten sind ausschließlich innerhalb des Kurszeitraumes gültig.

Sie sind nicht übertragbar.

Um ein verfallen der bezahlten Stunden zu verhindern, ist es möglich, die Kurskarten in anderen Kursen, die bei BEWEGUNGSWILLE angeboten werden, auf Anfrage einzulösen. Bitte kontaktiere mich vor jedem Wechsel, um Qualität der Kurse zu wahren. (Größe der Räume, Anzahl der Geräte,...)

Zahlbar innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt, ohne Abzug.

Unabhängig der Rechnungstellung, fallen bei einer Stornierung, 8-14 Tage vor Kursbeginn, 50% des Rechnungsbetrages an. Ab 7 Tage vorher, ist die Kursgebühr in voller Höhe zu entrichten.

 Mit der Buchung erklärst du dich für den Erhalt des Newsletters einverstanden. Du kannst dich jederzeit davon abmelden.

 

Unser Kurs besteht aus 

- Warm Up

- 4 Tabatas

- Cool Down 

 

Was ist Tabata?

Der Begriff Tabata stammt von dem japanischen Wissenschaftler Izumi Tabata, der im Jahr 1996 eine Studie über die Auswirkung von moderatem Cardio-Training und hochintensivem Intervall-Training auf den menschlichen Organismus untersucht hat. Die Studie konnte empirisch belegen, dass ein hochintensives Intervalltraining dem herkömmlichen Ausdauertraining weit überlegen ist. Ein HIIT benötigt eine wesentlich kürzere Trainingszeit, um den selben Erfolg zu erzielen, den ein Sportler mit einem Cardio-Training in wesentlich längerer Zeit erzielen würde. Zusätzlich verbessert das HIIT Training die Definition der Muskulatur, da es stark auf die Fettverbrennung im Körper einwirkt. Diese physischen Auswirkungen werden zwar nur durch ein kurzes Training erzielt, dass aber bis an die körperliche Leistungsgrenze geht. Nach dieses Ergebnissen entwickelte Tabata ein Vier Minuten Training, das es in sich hat.

Wie ist das Tabata-Trainingssystem aufgebaut?

Ein Vier Minuten HIIT Training besteht aus sich wiederholenden Intervallen, die alle bis zur maximalen Leistungsgrenze abtrainiert werden müssen. Dazwischen werden Pausen eingebaut, die zur kurzfristigen Regeneration dienen sollen. Die Kombination Anstrengung mit Pause wird insgesamt acht mal innerhalb der vier Minuten ausgeführt. Das ursprüngliche Tabata Training besteht aus einem Anstrengung/Pause Intervall, das in einem 2:1 Verhältnis ausgeführt wird. Das bedeutet bei einem Vier Minuten Training, dass immer 20 Sekunden maximale Leistung trainiert werden, die dann von einer 10 Sekunden Pause gefolgt wird. In der Praxis bedeutet dies zum Beispiel zwanzig Sekunden Kniebeugen mit einer 10sekündigen Verschnaufpause. Das ganze System wird dann insgesamt acht mal wiederholt.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?